Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SVP ärgert sich über Schumacher-Entscheid

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Freitag wurde bekannt, dass der Freiburger Staatsrat das Gebäude der Schumacher AG in Schmitten nun doch nicht kauft (FN vom Samstag). Der Grosse Rat hatte im September letzten Jahres den Kredit für den Kauf gesprochen. Die Freiburgische SVP schreibt nun in einer Mitteilung von einem «krassen Dilettantismus» des Staatsrats. Bei der Diskussion im Grossen Rat habe die Kantonsregierung hervorgehoben, das Gebäude sei eine ideale Lösung, nun habe sie sich wegen technischer Probleme gegen den Kauf entschieden. «Die Legislative wurde getäuscht», schreibt die SVP.

njb

Mehr zum Thema