Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SVP See stimmt drei Mal mit Nein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die SVP See empfehle die Ablehnung der Agrarinitiativen «Fair-Food» und «Ernährungssouveränität», teilt die Partei mit. Beide Initiativen würden mehr Regulierungen mit sich bringen. Ebenfalls spricht sich die Partei gegen den Bundesbeschluss über die Velowege aus. Die Gemeinden und Kantone sollten ihre Zu- ständigkeiten behalten.

jmw

Mehr zum Thema