Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SVP Sense sagt am 13. Februar Nein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

SchmittenDer Delegiertenrat der SVP Sense hat einstimmig die Nein-Parole zur Waffeninitiative gefasst. Das neue revidierte Waffengesetz werde dem Ziel bereits absolut gerecht, die Bevölkerung vor Waffengewalt zu schützen, meint die SVP Sense. Schon jetzt müssten für den Waffenbesitz strenge Kriterien erfüllt werden. Die Delegierten sehen zudem das Feldschiessen sowie das Obligatorische gefährdet. Zudem würden die hohen Kosten und der administrative Aufwand, welche durch die Initiative ausgelöst würden, weder die Sicherheit erhöhen noch Suizide verhindern. ak

Mehr zum Thema