Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SVP Sense: Viermal Nein und einmal Ja

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Delegiertenrat der SVP Sense hat die Parolen für fünf Abstimmungsvorlagen gefasst. Sie sagt Nein zu allen Vorlagen, über die am 23. September abgestimmt wird: Der Gegenvorschlag zur Velo-Initia­tive, die Fair-Food-Initiative, sowie die Volksinitiative für Ernährungssouveränität. Auch die Hornkuh-Initiative, über die das Volk am 25. November befindet, lehnt die SVP Sense ab. Am gleichen Tag wird über die Selbstbestimmungs-Initiative abgestimmt – zu dieser sagt die Partei Ja. Sie folgt mit diesen Parolen ihrer Mutterpartei.

nas

Mehr zum Thema