Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SVP unterstützt Bündnis auf kantonaler Ebene

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Der Kantonalvorstand der SVP Freiburg hat dem Wahlbündnis der bürgerlichen Parteien für die kantonalen Wahlen bis 2016 zugestimmt. Wie Kantonalpräsident Roland Mesot mitteilt, nahmen die Vorstandsmitglieder am Samstag an einer ausserordentlichen Sitzung den Abänderungsantrag an, der die eidgenössischen Wahlen 2015 im Bündnis ausklammert. Mit der Annahme der Vereinbarung hat die SVP laut Medienmitteilung ihre Kandidaturen für die Staatsrats-Ersatzwahl vom 22. September zurückgezogen. Nachdem die CVP am Freitag dem Bündnis ohne eidgenössische Wahlen zugestimmt hatte, steht nun noch der Entscheid der FDP aus. luk

Weiter zum ganzen Artikel.

Mehr zum Thema