Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Swen Rüegsegger ist neuer Gemeinderat in Mont-Vully

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Für den Gemeinderat Salim Ketata, der per Ende Jahr aus beruflichen Gründen zurücktritt, suchte die Gemeinde Mont-Vully eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger. Bis Ablauf der Frist am Montagmittag hatte Swen Rüegsegger, Jahrgang 1977, als Einziger eine Kandidatur eingereicht. Somit gilt der in Nant wohnhafte Ingenieur als gewählt, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt. Swen Rüegsegger war bei den Gemeinderatswahlen im Frühjahr mit einem weiteren Bürger auf der Liste L’Alternative angetreten, hatte aber den Einzug in die Exekutive verpasst.

Swen Rüegsegger, neuer Gemeinderat von Mont-Vully.
zvg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema