Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Swep Tentlingen vor Schliessung?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die 38 Stellen der Firma Swep in Tentlingen sind in Gefahr. Die Konzernleitung in Schweden erwägt, die Produktionsstätte für Wärmetauschanlagen in der Stersmühle zu schliessen. Dies, weil der Markt übersättigt und die Nachfrage gesunken ist. Um Kosten zu sparen, soll die Produktion an den zwei anderen Standorten in Schweden und der Slowakei konzentriert werden. Noch sind keine Kündigungen ausgesprochen worden, da derzeit die Konsultationsphase läuft, wie Direktor Patrik Van de Scheur den FN sagte. Bis zum 23. November können die Mitarbeiter Vorschläge machen, wie der Standort in der Schweiz erhalten bleiben könnte. Swep produziert grosse Wärmetauschanlagen, 98 Prozent der Produktion in Tentlingen geht ins Ausland.

im

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema