Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Swingende Chansons

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Les Zezettes Swing haben die letzte Ausgabe des Radio Fribourg Moon Night Jam gewonnen und präsentieren ihre fröhlich swingenden Chansons heute in der Spirale. Die Gruppe besteht aus Chloé Bieri (Gesang), Baptiste Bieri (Gesang und Gitarre), David Millioud (Gitarre), Antoine Scheuner (Bass) und Christophe Béguin (Drums).

cs

La Spirale, Klein-St.-Johann-Platz 39, Freiburg. Fr., 24. November, 20.30 Uhr.

Jazz, Funk und Blues aus Freiburg

Seit über fünfzehn Jahren gibt es die Freiburger Jazz-Funk-Truppe Les Gars Mineurs. Morgen spielt das Sextett um Sängerin Wyna Giller im Jazzkeller La Spirale. Es gibt Jazz-, Funk- und Blues-Standards zum Besten, aber auch eigene Kompositionen.

cs

La Spirale, Klein-St.-Johann-Platz 39, Freiburg. Sa., 25. November, 20.30 Uhr.

60. Jahreskonzert von Sensaccordion

Morgen Samstagabend findet im Begegnungszentrum in Düdingen das Jubiläumskonzert von Sensaccordion statt. Das Akkordeonorchester unter der Leitung von Sandra Birbaum gibt Musikstücke aus der Schaffenszeit von drei Dirigenten zum Besten. Als Gast tritt der Zauberer Alexander auf.

afb

Begegnungszentrum, Düdingen. Sa., 25. November, 19.30 Uhr.

Ein preisgekröntes Ensemble ist zu Gast

Morgen Samstag wird das mehrfach preisgekrönte Kammermusik-Ensemble Meridiana in der Kirche von Merlach spielen. Das Barockensemble besteht aus den fünf Musikern Dominique Tinguely, Sarah Humphrys, Sabine Stoffer, Tore Eketorp und Sebastian Wienand.

jmw

Kirche Merlach. Sa., 25. November, 19.30 Uhr.

Zweite Jazz-Stubete im Belvédère

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Oktober findet am Sonntag das zweite Konzert der neuen Jazzreihe «Stubete» im Café du Belvédère in Freiburg statt. Es spielen der Pianist Malcolm Braff und der Trompeter Matthieu Michel, die einst mit der Band Combo mehrere Alben für das renommierte Label Blue Note aufgenommen haben.

cs

Café du Belvédère, Reichengasse 36, Freiburg. So., 26. November, 20.30 Uhr. Essen ab 19 Uhr. Reservation für das Essen bis heute Abend erforderlich, für das Konzert empfohlen: 026 323 44 07.

Pfeifer und Tambouren in Aktion

Der Pfeifer- und Tambourenverein Bertholdia führt morgen den fünften «Rösti­graben-Contest» mit Musikern aus der ganzen Schweiz durch. Die Vorträge dauern den ganzen Tag und sind öffentlich zugänglich. Am Sonntag gibt es einen Brunch.

cs

Vannerie, Untere Matte 18, Freiburg. Sa., 25. November, ab 8.30 Uhr; Finale ab 20 Uhr. Am Sonntag Brunch ab 10 Uhr.

Ukrainische Lautenzither

Am Sonntag ist das ukrainische Bandura-Ensemble Beriska in Jaun zu Gast. Das Quartett spielt geistliche Lieder sowie Volks- und Liebeslieder mit Texten von ukrainischen Dichtern. Das junge Frauenensemble vermittelt so einen Einblick in die ukrainische Seele.

afb

Cantorama, Jaun. So., 26. November, 17 Uhr.

Hornkonzerte beim Jugendorchester

Das Jugendorchester Freiburg spielt am Sonntag wieder einmal im Lesesaal der Kantons- und Universitätsbibliothek. Das Programm beginnt mit Werken des finnischen Komponisten Jean Sibelius. Danach erklingen das erste und das dritte Hornkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart. Hornsolist ist Olivier Darbellay.

cs

Kantons- und Universitätsbibliothek, Freiburg. So., 26. November, 17 Uhr.

Chatschaturjan und Rachmaninow

Das Stadt- und Universitätsorchester Freiburg gibt am Sonntag ein Konzert. Unter der Leitung von Alexandru Ianos spielt es das Adagio aus Aram Chatschaturjans «Spartacus», das Klavierkonzert Nr. 2 von Sergei Rachmaninow und die «Kaukasischen Skizzen» von Michail Ippolitow-Iwanow.

cs

Aula Magna, Universität Miséricorde, Freiburg. So., 26. November, 17 Uhr.

Mehr zum Thema