Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Szenische Lesung mit Musik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Der Schweizer Autor und Denker, Philosoph und Reformpädagoge Jean-Jacques Rousseau (1712-1778) inspiriert die nächste szenische Lesung im Rathaus Murten vom Sonntagabend. Annina Demenga, Absolventin des Berner Konservatoriums, begleitet die Lesung am Klavier. Der Anlass steht im Rahmen der Reihe Genie und Wahn: Macher und Zuschauer wandern auf der Grenze zwischen Genie und Wahn.

Die Idee der Reihe ist es, einem an Literatur, Musik und Malerei interessierten Publikum Leben und Werk grosser Künstler näherzubringen, ohne dabei die tragischen Elemente ihres Lebens auszublenden. Der Abend ist Teil der Reihe, die total drei szenische Lesungen der Schauspieler Frank Demenga und Karin Wirthner umfasst. fca

 Rathaussaal, Murten. So., 29. Mai, 18 Uhr. Freie Kollekte.

Mehr zum Thema