Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tafers sagt klar Ja zu neuem Werkhofgebäude

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Stimmbürgerinnen und -bürger von Tafers haben an der Gemeindeversammlung den Bruttokredit von acht Millionen Franken für ein neues Mehrzweckgebäude genehmigt. Darin sollen künftig der Werkhof, die Feuerwehr, der Jugendraum und die Heizzentrale des neuen Wärmeverbunds untergebracht werden. Die Bürger haben nicht nur dieses, sondern auch alle anderen Geschäfte im Eilzugstempo angenommen.

Zum Schluss erklärte Ammann Gaston Waeber, warum die drei Fusionsgemeinden die Stelle für die Verwaltungsleitung öffentlich ausgeschrieben haben. Der Entscheid hatte im Dorf in den letzten Tagen für Gesprächsstoff gesorgt.

im

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema