Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tag der Astronomie in der Sternwarte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Sternwarte Ependes beteiligt sich morgen Samstag am Tag der Astronomie, der dann in den deutschsprachigen Ländern stattfindet. Das gemeinsame Thema seien dieses Jahr die Objekte auf der Ekliptik, teilt die Sternwarte mit. Die Ekliptik ist jene Bahn, welche die Sonne von der Erde aus gesehen vor dem Hintergrund der Fixsterne beschreibt. Die meisten Himmelskörper unseres Sonnensystems liegen auf dieser Ekliptikebene, so auch der Mond, die Planeten und die zwölf Sternzeichen. Am Samstag stehen die Sternzeichen Jungfrau, Löwe, Krebs, Zwillinge und Stier am Nachthimmel; zudem ist am frühen Abend im Westen Mars zu sehen und etwa ab 21 Uhr im Osten Jupiter.

Führungen auf Deutsch

Am Tag der Astronomie ist die Sternwarte Ependes ab 20 Uhr geöffnet und bietet kostenlose Führungen in deutscher Sprache. Bei klarem Himmel können die Besucher die Objekte auf der Ekliptik direkt betrachten und sie sich erklären lassen. Bei schlechtem Wetter gibt es Rundgänge durch die Sternwarte und Simulationen im Planetarium.

cs

Sternwarte Ependes. Sa., 25. März, 20 bis 24 Uhr.

Mehr zum Thema