Das Gesundheitsnetz Sense und das Pflegeheim Maggenberg gehen künftig getrennte Wege. Neu kommt es zu einer Zusammenarbeit mit dem zweiten Taferser Heim St. Martin….
Das Gesundheitsnetz Sense und das Pflegeheim Maggenberg gehen künftig getrennte Wege. Neu kommt es zu einer Zusammenarbeit mit dem zweiten Taferser Heim St. Martin.
Die Jahresrechnung des Pflegeheims St. Martin schliesst mit einem Defizit von 143‘200 Franken. Ein Teil davon ist auf die Bewältigung der Corona-Pandemie zurückzuführen….
Die Jahresrechnung des Pflegeheims St. Martin schliesst mit einem Defizit von 143‘200 Franken. Ein Teil davon ist auf die Bewältigung der Corona-Pandemie zurückzuführen.
Mit dem Rücktritt des medizinischen Direktors des HFR, Ronald Vonlanthen, macht das HFR erneut negative Schlagzeilen. Gesundheitsdirektorin Anne-Claude Demierre (SP) sieht keinen Anlass zu…
Mit dem Rücktritt des medizinischen Direktors des HFR, Ronald Vonlanthen, macht das HFR erneut negative Schlagzeilen. Gesundheitsdirektorin Anne-Claude Demierre (SP) sieht keinen Anlass zu intervenieren.
Der Medizinische Direktor des Freiburger Spitals geht, aber Gründe dafür werden keine bekannt gegeben. Es ist nur der jüngste Fall von mehreren Abgängen in…
Der Medizinische Direktor des Freiburger Spitals geht, aber Gründe dafür werden keine bekannt gegeben. Es ist nur der jüngste Fall von mehreren Abgängen in der Spitalführung. Weder der Generaldirektor noch der Verwaltungsrat haben eine Antwort, wie sie dies hätten verhindern können.
Für die deutschsprachige Bevölkerung des Kantons ist das Angebot an Leistungen in Kinder- und Jugendpsychiatrie kleiner als für Französischsprachige. Dies hält der Staatsrat in…
Für die deutschsprachige Bevölkerung des Kantons ist das Angebot an Leistungen in Kinder- und Jugendpsychiatrie kleiner als für Französischsprachige. Dies hält der Staatsrat in einem Bericht fest. Er verspricht aber eine erneute Prüfung im Hinblick auf die nächste Spitalplanung.
Zieht man die Amortisierungen ausser Betracht, würde das Freiburger Spital (HFR) einen positiven Rechnungsabschluss vorlegen. Dies hebt der Personalverband VPOD in einem Communiqué zum…
Zieht man die Amortisierungen ausser Betracht, würde das Freiburger Spital (HFR) einen positiven Rechnungsabschluss vorlegen. Dies hebt der Personalverband VPOD in einem Communiqué zum HFR-Tätigkeitsbericht hervor. Er kritisiert, dass das Defizit als Vorwand genommen wird, um Leistungen abzubauen.
Im Kanton Freiburg hat sich bis zum Ende der zweiten Welle jede fünfte Person mit dem Coronavirus angesteckt und weist somit Antikörper auf. Nach…
Im Kanton Freiburg hat sich bis zum Ende der zweiten Welle jede fünfte Person mit dem Coronavirus angesteckt und weist somit Antikörper auf. Nach der ersten Welle waren es 8 Prozent gewesen. Dies geht aus einer Studie von Corona Immunitas Freiburg hervor. 
Während Pflegeheime im Saane- und Broyebezirk so viele leere Betten haben, dass sie Abteilungen schliessen müssen, sind im Sensebezirk die Heime voll. Die FN…
Während Pflegeheime im Saane- und Broyebezirk so viele leere Betten haben, dass sie Abteilungen schliessen müssen, sind im Sensebezirk die Heime voll. Die FN haben nachgefragt, woher diese Unterschiede kommen.
Mehr Pflegeausfälle, weniger Einnahmen und höhere Betriebskosten: Die Corona-Pandemie hat in der Stiftung St. Wolfgang Mehrkosten von 800 000 Franken verursacht. Der Kanton übernimmt…
Mehr Pflegeausfälle, weniger Einnahmen und höhere Betriebskosten: Die Corona-Pandemie hat in der Stiftung St. Wolfgang Mehrkosten von 800 000 Franken verursacht. Der Kanton übernimmt einen Grossteil dieses Betrags.
default
14.05.21