Der Seisler Literaturträff vom Wochenende hat das Nachdenken über das Schreiben gefördert. Schreiben ist einfach. Ein Autor muss nur Bilder im Kopf seiner Lesenden…
Der Seisler Literaturträff vom Wochenende hat das Nachdenken über das Schreiben gefördert. Schreiben ist einfach. Ein Autor muss nur Bilder im Kopf seiner Lesenden…
Alyna Reading war schon immer eine Geschichtenerzählerin. Im Gespräch mit den FN erzählt sie, was ihr Schreiben ausmacht und warum sie lieber mit ihrem…
Alyna Reading war schon immer eine Geschichtenerzählerin. Im Gespräch mit den FN erzählt sie, was ihr Schreiben ausmacht und warum sie lieber mit ihrem Mitbewohner über ihre Texte diskutiert, als mit ihrem Freund.
An diesem Donnerstag findet die Vernissage des neuen Buches «Greifendämmerung» von Thomas Vaucher statt. Mit dem Buch schliesst der Sensler Autor das bisher grösste…
An diesem Donnerstag findet die Vernissage des neuen Buches «Greifendämmerung» von Thomas Vaucher statt. Mit dem Buch schliesst der Sensler Autor das bisher grösste…
Das Theaterfestival «I libri sulla scena» geht in die zweite Saison. Das Kollegium Gambach in Freiburg ist der Hauptorganisator. Neu werden bei allen Aufführungen auch…
Das Theaterfestival «I libri sulla scena» geht in die zweite Saison. Das Kollegium Gambach in Freiburg ist der Hauptorganisator. Neu werden bei allen Aufführungen auch Untertitel auf Deutsch und Französisch angezeigt. 
Mit ihrem Buch sorgt Kristi Noem seit Tagen für Schlagzeilen. Darin erzählt sie unter anderem, wie sie ihren Hund getötet hat. Warum sie findet, dass…
Mit ihrem Buch sorgt Kristi Noem seit Tagen für Schlagzeilen. Darin erzählt sie unter anderem, wie sie ihren Hund getötet hat. Warum sie findet, dass Präsident Bidens Hund ein ähnliches Schicksal erwarten soll.
Er gehörte zu den beliebtesten und erfolgreichsten US-Schriftstellern seiner Generation. Mit Werken wie der «New-York-Trilogie» wurde Paul Auster weltberühmt. Jetzt ist er mit 77…
Er gehörte zu den beliebtesten und erfolgreichsten US-Schriftstellern seiner Generation. Mit Werken wie der «New-York-Trilogie» wurde Paul Auster weltberühmt. Jetzt ist er mit 77 Jahren an Krebs gestorben.
Mit wenigen Requisiten und einem schlichten Bühnenbild vermittelten Gilla Cremer und Rolf Claussen am Freitagabend im Podium Düdingen zahlreiche Emotionen und regten das Publikum…
Mit wenigen Requisiten und einem schlichten Bühnenbild vermittelten Gilla Cremer und Rolf Claussen am Freitagabend im Podium Düdingen zahlreiche Emotionen und regten das Publikum zum Nachdenken an.
Am 23. April steht jedes Jahr zum Welttag des Buches alles im Zeichen der Literatur. Zu diesem Anlass haben die FN bei der Bibliothek…
Am 23. April steht jedes Jahr zum Welttag des Buches alles im Zeichen der Literatur. Zu diesem Anlass haben die FN bei der Bibliothek und Ludothek Memo nachgefragt, ob und weshalb die Ausleihe von Büchern immer noch essenziell und beliebt ist. 
default
13.07.24