Das regnerische Wetter im Mai und Anfang Juni bereitet den Landwirten im Seeland Kopfzerbrechen. Die Pilzkrankheiten vermehren sich, und dem Boden fehlen bestimmte Nährstoffe….
Das regnerische Wetter im Mai und Anfang Juni bereitet den Landwirten im Seeland Kopfzerbrechen. Die Pilzkrankheiten vermehren sich, und dem Boden fehlen bestimmte Nährstoffe.
default
19.07.24