Vor einem Jahr hat Alexander Dietrich die Schreinerei übernommen, in der er während seines ganzen Berufslebens gearbeitet hat. Ebenfalls vor einem Jahr wurde der…
Vor einem Jahr hat Alexander Dietrich die Schreinerei übernommen, in der er während seines ganzen Berufslebens gearbeitet hat. Ebenfalls vor einem Jahr wurde der 35-Jährige Vater. Im Interview erzählt er, wie er das alles unter einen Hut bekommt.
Als Heilpädagogin an der Primarschule Düdingen setzt sich Sabine Williner für die Chancengleichheit ein. An der Pädagogischen Hochschule in Bern arbeitet sie an einem…
Als Heilpädagogin an der Primarschule Düdingen setzt sich Sabine Williner für die Chancengleichheit ein. An der Pädagogischen Hochschule in Bern arbeitet sie an einem Projekt, das geistig beeinträchtigten Menschen eine höhere Ausbildung ermöglichen soll.
Alexa Henschel kreiert nebst ihrer Tätigkeit als Fachspezialistin für Bibliotheksmarketing Fingerringe, Broschen, Ketten und Ohrringe. Wie es dazu kam und was ihr Schmuck bedeutet, erzählte…
Alexa Henschel kreiert nebst ihrer Tätigkeit als Fachspezialistin für Bibliotheksmarketing Fingerringe, Broschen, Ketten und Ohrringe. Wie es dazu kam und was ihr Schmuck bedeutet, erzählte sie den FN in ihrem Atelier zu Hause am Freiburger Stadtrand.
Barbara Gugger aus Muntelier lebt ihren Traumberuf und verbringt gerne Zeit mit ihren Tieren. Hund Lu und Freiberger Sir Henry geben ihr einen wunderbaren…
Barbara Gugger aus Muntelier lebt ihren Traumberuf und verbringt gerne Zeit mit ihren Tieren. Hund Lu und Freiberger Sir Henry geben ihr einen wunderbaren Zugang zur Natur. So ist sie oft im Galmwald unterwegs.
Dominik Zosso ist Sensler durch und durch. Der Vater von zwei Kindern hat sich mit seiner Selbstständigkeit einen Traum erfüllt. Einen Wunsch hat er…
Dominik Zosso ist Sensler durch und durch. Der Vater von zwei Kindern hat sich mit seiner Selbstständigkeit einen Traum erfüllt. Einen Wunsch hat er aber noch offen: Der Architekt würde gerne mal einen Turm bauen. 
Marius Gran setzte sich von Beginn an lautstark für das Naturschutzgebiet Auried ein. Das war 1972. Mit seinen Mitstreitern gründete er ein Initiativkomitee. Heute…
Marius Gran setzte sich von Beginn an lautstark für das Naturschutzgebiet Auried ein. Das war 1972. Mit seinen Mitstreitern gründete er ein Initiativkomitee. Heute ist er 80 Jahre alt und sagt, der Kampf habe sich gelohnt. 
default
03.02.23