Die teils golfballgrossen Hagelkörner, die in den vergangenen Tagen auf die Schweiz niedergeprasselt sind, haben Schäden von Dutzenden Millionen Franken verursacht. Die Grösse der Hagelkörner ist…
Die teils golfballgrossen Hagelkörner, die in den vergangenen Tagen auf die Schweiz niedergeprasselt sind, haben Schäden von Dutzenden Millionen Franken verursacht. Die Grösse der Hagelkörner ist kein Zufall: Grund dafür war eine Superzelle.
Nach den heftigen Regen- und Hagelniederschlägen vom Sonntag werden nun Strassen und Schächte gereinigt….
Nach den heftigen Regen- und Hagelniederschlägen vom Sonntag werden nun Strassen und Schächte gereinigt.
Die Gewitter vom Wochenende haben hohen Sachschaden angerichtet. Alleine die AXA-Versicherung geht von Schäden in der Höhe von rund 11 Millionen Franken aus. Bis…
Die Gewitter vom Wochenende haben hohen Sachschaden angerichtet. Alleine die AXA-Versicherung geht von Schäden in der Höhe von rund 11 Millionen Franken aus. Bis zu golfballgrosse Hagelkörner hätten Fahrzeugscheiben durchschlagen und grossen Blechschaden angerichtet.
Nicht nur im Sense-Oberland, sondern auch in anderen Teilen der Schweiz wüteten am Sonntag heftige Gewitter. Ein Überblick. …
Nicht nur im Sense-Oberland, sondern auch in anderen Teilen der Schweiz wüteten am Sonntag heftige Gewitter. Ein Überblick. 
Im Schwarzseetal ist am Sonntagnachmittag ein heftiges Gewitter niedergegangen. Starker Regen und Hagelkörner in der Grösse von Pingpongbällen haben ein Bild der Verwüstung hinterlassen….
Im Schwarzseetal ist am Sonntagnachmittag ein heftiges Gewitter niedergegangen. Starker Regen und Hagelkörner in der Grösse von Pingpongbällen haben ein Bild der Verwüstung hinterlassen.
Im Berner Oberland sind am Freitagabend heftige Gewitter mit Blitz und Hagel niedergegangen. Einen neuen Regenrekord verzeichnete Interlaken. Dort fielen laut MeteoSchweiz innert 30 Minuten 42,1…
Im Berner Oberland sind am Freitagabend heftige Gewitter mit Blitz und Hagel niedergegangen. Einen neuen Regenrekord verzeichnete Interlaken. Dort fielen laut MeteoSchweiz innert 30 Minuten 42,1 Millimeter Regen.
Heftige Gewitter mit Niederschlag, Donner, kräftigem Wind und teils Hagel sind am Freitagabend über Teile der Schweiz gezogen. Wegen überschwemmter Keller und auf Strassen…
Heftige Gewitter mit Niederschlag, Donner, kräftigem Wind und teils Hagel sind am Freitagabend über Teile der Schweiz gezogen. Wegen überschwemmter Keller und auf Strassen gestürzter Bäume standen dutzende Feuerwehren im Mittelland im Einsatz. Im Kanton Freiburg waren bislang keine nennenswerten Schäden zu verzeichnen.
Der Bund passt sein Hitzewarnsystem an. Statt wie bisher aufgrund des Hitze-Index aus Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit warnt Meteoschweiz ab Juni basierend auf der mittleren…
Der Bund passt sein Hitzewarnsystem an. Statt wie bisher aufgrund des Hitze-Index aus Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit warnt Meteoschweiz ab Juni basierend auf der mittleren Tagestemperatur. Zudem gibt es neu die Warnstufe 2 für kürzere Hitzeperioden.
Der Hang am Hohberg bewegt sich wieder. Doch anders als 2018 rutscht er vor allem im oberen Teil. Das Quartier Gerendacherli unterhalb des Hohbergs…
Der Hang am Hohberg bewegt sich wieder. Doch anders als 2018 rutscht er vor allem im oberen Teil. Das Quartier Gerendacherli unterhalb des Hohbergs ist kaum betroffen. Naturgefahrenberater Franz Thalmann erklärt die Hintergründe.
default
06.08.22