Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tage der offenen Tür beim Schulbauernhof

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der neue Schulbauernhof am Landwirtschaftlichen Institut Grangeneuve mit einem Kuhstall, der nach modernsten Erkenntnissen gebaut wurde, wird am 24. September offiziell eingeweiht. Am darauffolgenden Wochenende vom 25. und 26. September kann auch die Bevölkerung an Tagen der offenen Tür die neuen Einrichtungen entdecken. Wie Grangeneuve schreibt, habe man zu diesen Anlässen grünes Licht vom Oberamt Saane erhalten. Allerdings müssen die Besucher des Kuhstalls oder der verschiedenen Stände ein Covid-Zertifikat vorweisen, um Zugang zum Festgelände zu erhalten. Vor Ort werden keine Covid-Tests durchgeführt.

Auf dem Programm stehen Degustation und Verkauf regionaler Produkte, Aktivitäten rund um die Kuh und verschiedene Gastwirtschaften.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema