Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tanzparty auf dem Schwyberg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am vergangenen Samstag haben Wanderer und Biker auf dem Schwyberg ungewöhnliche Töne vernommen. 230 Tanzlustige haben sich auf der Alp Grosser Schwyberg zum Güpfù-Rave getroffen und 15 Stunden zu elektrisierenden Beats mit Aussicht auf das Mittelland getanzt. Hinter dem Event stecken fünf junge Düdinger. Ihr Ziel war es, im vom Coronavirus geprägten Sommer 2020 ein wenig Festivalstimmung aufkommen zu lassen. Die Musik lieferten DJs aus dem Sensebezirk, aus Lausanne, Bern und Zürich. Wie die Organisatoren mitteilen, sei der Anlass ohne Zwischenfälle verlaufen, und auch die Rückmeldungen der Besucherinnen und Besucher seien durchwegs positiv ausgefallen. Der Güpfù-Rave war vom Oberamt des Sensebezirks unter der Auflage eines Schutzkonzepts bewilligt worden.

im/Bild zvg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema