Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tarantino im Wilden Westen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit dem Film «Django Unchained» geht es heute im Open-Air-Kino Murten in den Wilden Westen. Kultregisseur Quentin Tarantino beleuchtet in seinem teilweise blutigen Spaghetti-Western die Sklaverei. Als Zahnarzt getarnt zieht Dr. King Schultz (Christoph Walz) im Jahr 1858 als Kopfgeldjäger durch Texas. Dabei befreit er den dunkelhäutigen Django von zwei Sklavenhändlern. Weil Django Talent im Umgang mit Schusswaffen zeigt, werden die beiden zu Partnern und wollen gemeinsam Djangos Frau aus der Sklaverei befreien. luk

Open-Air-Kino Murten,Stadtgraben. Di., 30. Juli, 21.15 Uhr.

Mehr zum Thema