Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Telefonunterbruch im Greyerzerland

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Telefonunterbruch im Greyerzerland

BulleIm Greyerzerland sind am Dienstag gegen 3000 Telefonleitungen unterbrochen worden. Eine Maschine hatte bei Bauarbeiten in Riaz Glasfaserkabel beschädigt. Betroffen war nur das Festnetz, wie die Swisscom mitteilte. Das mobile Telefonnetz funktionierte, allerdings traten dort Kapazitätsengpässe auf. Während der Schaden vor Ort repariert wurde, schaltete die Swisscom Ersatzkapazitäten frei, so dass die Telefonanschlüsse rasch wieder in Betrieb gehen konnten. sda

Mehr zum Thema