Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Temperamentvolle «Carmen» im Podium

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heute gastiert die Opernwerkstatt am Rhein im Podium Düdingen, und zwar mit der Flamenco-Oper «Carmen Flamenco» von Georges Bizet. Ein siebenköpfiges Zigeunerorchester begleitet die Truppe auf der Bühne. Die Musik von Georges Bizet hat Martin Genahl für Flamenco-Gitarre, Geige, Cajon, Kontrabass, Klarinette, Flöte und Akkordeon neu arrangiert.

im

Podium, Düdingen. Fr., 7. April, 19.30 Uhr.

Bergtonreisen und Alpinbeschallung

Jütz ist ein akustisches Ensemble aus der Schweiz und aus Tirol. Das Trio vereint verschiedene regionale Dialekte und klangliche Färbungen und verwischt damit die Grenzen zwischen Tradition, Klassik und zeitgenössischen Elementen. Heute ist Jütz im Rahmen von «Kultur in der Kirche» in Düdingen zu erleben.

mz

Reformierte Kirche, Düdingen. Fr., 7. April, 20 Uhr.

Lyra-Chor in Münchenwiler

Heute ist der Lyra-Chor aus St. Petersburg zu Gast in der Schlosskirche Münchenwiler. Das Ensemble mit drei Frauen- und drei Männerstimmen trägt unter der Leitung von Irina Suchodolova zuerst geistliche Lieder aus der russisch-orthodoxen Liturgie vor und entführt dann in das Reich der altrussischen Volkslieder.

sos

Schlosskirche

, Münchenwiler. Fr., 7. April, 20 Uhr. Eintritt frei, Kollekte.

Junge Stimmen im Cantorama

Im Rahmen seines Chorlagers tritt der Mädchen- und Knabenchor der Bremgarter Kantorei diesen Sonntag im Cantorama in Jaun auf. Zu hören gibt es Musik von Buxtehude, Bachofen, Rutter und Burge sowie Gospels und Volkslieder.

mz

Cantorama, Jaun. So., 9. April, 17 Uhr.

Mehr zum Thema