Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Terre des hommes sammelt mit Orangenverkauf in Freiburg über 86’000 Franken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der traditionelle Orangenverkauf der Stiftung Terre des hommes konnte trotz der Corona-Pandemie durchgeführt werden. Die Freiwilligen sammelten in mehreren Bezirken des Kantons Freiburg über 86’000 Franken. Das schreiben die Verantwortlichen in einer Mitteilung. Nicht nur auf der Strasse wurden Orangen verkauft, sondern auch online. Terre des hommes testete in diesem Zusammenhang eine neue Spendenplattform, die ein anderes Profil von Spendern ansprechen sollte. Diese konnten über die Seite www.myorange.tdh.ch entweder spenden oder in einem Spiel virtuelle Orangen sammeln. Mehr als 1600 Personen haben das auch getan. Insgesamt sind aus allen Kantonen über 375’000 Franken für Terre des hommes zusammengekommen. Mit den Spenden werden Kinder in Not unterstützt.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema