Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

The Two kennen keine Grenzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Hinter dem Namen «The Two» verbirgt sich das schweizerisch-mauritische Duo Thierry Jaccard und Yannick Nannette. Die beiden Sänger und Gitarristen lassen alle musikalischen und anderen Grenzen vergessen und mischen mit Energie und Leidenschaft Zwanzigerjahre-Blues mit allerlei anderen musikalischen Einflüssen. Heute spielen sie in der Spirale. cs

 La Spirale,Klein-St.-Johann-Platz 39, Freiburg. Fr., 1. Mai, 21 Uhr.

 

 Ein Album von Coloured Sounds

Das Freiburger Trio Coloured Sounds hat schon 2013 in der Spirale gespielt und kehrt jetzt mit seinem ersten Album zurück. Serge Vuille (Piano), Pierre-André Dougoud (Bass) und Benoit Pernet (Schlagzeug) zeigen sich darauf so energiegeladen und spielfreudig, wie man es von ihnen gewohnt ist. cs

 La Spirale,Klein-St.-Johann-Platz 39, Freiburg. Sa., 2. Mai, 21 Uhr.

 

 Flamenco aus Andalusien

Am Samstag sind im KiB in Murten Flamenco-Klänge zu hören: An dem Abend spielen die Musiker Flamenco-Rhythmen aus Andalusien und singen und tanzen dazu. Auf dem Programm der «Flamenco-Night» mit Philipp Jean-Mairet stehen verschiedene Lieder: Soleares (Einsamkeit), Bulerias (Burlesken), Alegrias (Fröhlichkeit), Sevillanas (Folklore aus Sevilla) und Granadinas (Lieder aus Granada). emu

 Kultur im Beaulieu, Prehlstrasse 13, Murten. Sa., 2. Mai, 20.15 Uhr.

 Eine Orgel und zwei Trompeten

Am Sonntag spielen Chikako Nishikawa (Orgel), Takayuki Kiryu und Keita Kitade (beide Trompete) im Cantorama Jaun Werke von Händel, Bach und Gabrieli. Alle drei wurden in Japan geboren. Chikako Nishikawa ist zurzeit in der Kirche St. Peter und Paul in Marly als Hauptorganistin, in der Pfarrei Schmitten als Organistin für Chorbegleitung sowie in der Kirche St. Moritz in Freiburg als Organistin tätig. Mit Kiryu und Kitade bildet sie das Trio «I Musici del Sol Levante». ak

 Cantorama,Jaun. So., 3. Mai, 17 Uhr.

 

 Vorbereitung auf Musicanto

In knapp zehn Tagen beginnt das Kantonale Musikfest in Wünnewil. Als Vorbereitung laden die Musikgesellschaften Gurmels (zweite Stärkeklasse Harmonie), Giffers-Tentlingen (erste Stärkeklasse Harmonie) und die Landwehr Freiburg (Höchstklasse Harmonie) am Sonntag zu einem Vorbereitungskonzert in Düdingen. Sie spielen jeweils ihr Selbstwahl- und ihr Aufgabenstück. im

 Podium,Düdingen. So., 3. Mai, 17 Uhr.

 

 Orgelmusik zur Auferstehung

Im Rahmen der Orgelvespern der Freiburger Orgelakademie spielt am Sonntag in der Franziskanerkirche der Organist Maurizio Salerno. Er hat ein Programm rund um die Auferstehung Christi zusammengestellt und spielt Werke von Bach, Buxtehude und Sweelinck. cs

 Franziskanerkirche,Freiburg. So., 3. Mai, 18.30 Uhr.

Mehr zum Thema