Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Theater vor dem Plattenladen in Neuenegg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Neuenegg In Neuenegg gibt es kein Schallplattengeschäft. Wenn es jedoch eines geben würde, wäre in der Vergangenheit vor dessen Eingang einiges geschehen. So wird es jedenfalls im Theaterstück «Hundert auti Schärbe» erzählt, das die Neuntklässer aus Neuenegg ab nächsten Mittwoch aufführen. Das von den Lehrern Roland Suter und Marc Eberhard verfasste Stück verbindet Theater mit Musik aus der Zeit, als Vinylplatten noch die herkömmlichen Tonträger waren. Mehr als 50 Schülerinnen und Schüler wirken an der Aufführung mit, für deren musikalische Elemente die hauseigene Schülerband zuständig ist. luk

Schul- und Kirchenzentrum, Neuenegg. Mi., 24. Juni, 20 Uhr, Fr., 26. Juni, 20 Uhr, So., 28. Juni, 15.30 Uhr und Do, 2. Juli, 20 Uhr.

Mehr zum Thema