Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Theater

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schülerinnen und Schüler des Freiburger Schulheims Les Buissonnets führen am Freitag in Tafers drei verschiedene Schattentheater auf. Sie erzählen mit Musik und Bildern von einem Waldmännchen, das seine Katze sucht, von einer tanzenden Grossstadt-Gang und von der Reise eines roten Ballons zum Mond. Die Kinder haben teils Lernschwächen oder Behinderungen – doch auf der Bühne sind sie voll konzentriert. Die FN haben bei Theaterpädagogin Irmgard Eggel und Musikpädagoge Stefan Schmutz nachgefragt, warum Theater so wichtig für die Kinder ist und wie sie für die Aufführung geprobt haben.

nas/Bild ca

Bericht Seite 2

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema