Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Thema: Ein Fest fürs neue Ladenlokal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mangos sowie afrikanische Musik und Geschichten sind heute im neuen Lokal des Weltladens in Freiburg zu geniessen: Am internationalen Weltladentag wird das Ladenlokal an der Lausannegasse 13 offiziell eröffnet. Bisher war das Geschäft an der Lausannegasse 15 zu finden. Ab 10 Uhr können Mangos degustiert werden – als Frucht, aber auch verarbeitet zu Getränken und Gerichten. Ein Clown sorgt für Unterhaltung. Zwischen 10.45 und 13.30 Uhr wird afrikanische Musik gespielt; Charles Ridoré erzählt Geschichten über Mangos und anderes.

Die Mango steht im Zentrum der diesjährigen Aktivitäten aller Schweizer Claro-Läden, Weltläden und der Botteghe del Mondo zum Weltladentag. Die getrockneten Mangos stammen aus Burkina Faso. njb

Mehr zum Thema