Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Theres Buchs-Nösberger, Tafers

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Theres Buchs, geb. Nösberger, wurde am 5. Oktober 1947 als jüngstes von sieben Kindern in Niedermonten bei St. Antoni geboren. Ihren Eltern Alfons und Marie Nösberger-Kaeser half sie schon früh auf dem Bauernhof. Nach der Schule absolvierte sie die Bäuerinnenschule im Kloster Fahr. Später arbeitete sie im Verkaufsladen einer Confiserie in Bern. 1969 heiratete sie Anton Buchs und zog zu ihm nach Jaun. Den zwei Söhnen Pascal und Ronald war sie eine liebevolle und besorgte Mutter.

Theres Buchs-Nösberger unternahm drei Fusswallfahrten nach Sachseln, Einsiedeln und Maria Stein. Ihr ganzer Stolz waren der grosse Garten und die prächtigen Geranien rund ums Haus. Mit viel Freude sang sie etliche Jahre im Kirchenchor und sorgte sich um die Reinigung und den Blumenschmuck in der Pfarrkirche sowie in der Mariengrotte von Jaun. Mit grosser Hingabe pflegte sie später ihre Mutter. Die Reisen an die Nordsee brachten eine willkommene Abwechslung zum Alltag.

2010 erkrankte Theres an Krebs und zügelte 2011 aus gesundheitlichen Gründen mit ihrem Mann nach Tafers, wo sie sich aktiv im Turn-, im Vinzenzverein, im Frauenchor, als Kommunionshelferin und Lektorin im Spital Tafers und im Café Bijou der Sensler Stiftung für Behinderte (ssb) engagierte. Im April 2015 unterzog sie sich im Universitätsspital Basel einer Transplantation von Blutstammzellen, die ihr während den vergangenen zwei Jahren viel Kraft und Ausdauer abverlangte. Ende März erlitt sie völlig überraschend eine Virusinfektion, von der sie sich nicht mehr erholen konnte. Am 4. April 2017 schlief sie im Inselspital in Bern im Beisein der Familie friedlich ein. Sie freute sich noch sehr auf die bereits gebuchte Donau-Flussreise, die sie dann leider nicht mehr antreten konnte.

Die Angehörigen und die vielen Freunde, die Verwandten und der grosse Bekanntenkreis werden Theres Buchs-Nösberger immer als fröhliche, hilfsbereite, gesellige und kämpferische Person in Erinnerung behalten.

Eing.

Mehr zum Thema