Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tipps:Kerzen sicher befestigen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Trockene Adventskränze und Weihnachtsbäume können brandgefährlich sein, wenn ihnen die Kerzenflammen zu nahe kommen. Für sichere und brandfreie Weihnachten geben die Beratungsstelle für Brandverhütung sowie die Beratungsstelle für Unfallverhütung folgende Tipps:

? Den Baum an einem geeigneten Ständer sicher befestigen.

? Die Kerzen am Adventskranz oder Baum so anbringen, dass die Flammen nichts entzünden können.

? Bevor die Kerzen ganz niedergebrannt sind, müssen sie ausgewechselt werden.

? Die Kerzen immer auslöschen, wenn man den Raum verlässt, auch wenn es nur für einen kurzen Moment ist.

? Kinder, Hunde und Katzen vom Baum fernhalten und beaufsichtigen, wenn die Kerzen brennen.

Elektrische Lichterketten seien eine sichere Alternative zu Kerzen. Und je frischer der Weihnachtsbaum, desto geringer sei die Brandgefahr. ak

Mehr zum Thema