Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Titelkampf wieder offen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Titelkampf wieder offen

Fussball 2. Liga: Portalban nur noch zwei Punkte hinter Romont

2.-Liga-Leader Romont kam bei Verfolger Farvagny zu einem glücklichen 2:2-Unentschieden. Von dieser Punkteteilung profitierte Portalban, das nach seinem 2:0-Sieg gegen Beauregard nur noch zwei Punkte hinter Romont liegt.

Der Abstiegskampf spitzt sich weiter zu, auch wenn der Tabellenletzte Richemond nach der 2:0-Niederlage in Plaffeien etwas abgehängt wurde. Vully holte in Siviriez einen wertvollen Zähler. Unter den Strich gerutscht ist Corminboeuf, das in Domdidier 3:2 verlor. Das siebtklassierte Überstorf (1:0 in Belfaux) hat aber nur zwei Punkte mehr. FN

Farvagny – Romont 2:2

Tore: 13. Torche 0:1. 18. Rusca 1:1. 23. Buchs 2:1. 86. Torche 2:2 (Penalty).
Farvagny/Ogoz: Piccand; Vonlanthen, Deschenaux, Favre; Albertin, Grobéty, Thimonier (58. Maradan), Berthoud (71. Chenaux), Débieux; Rusca, Buchs.
Romont: P. Nicolet; Descloux; Oberson, Ber-
ner (68. Gabriel); Odin, Jaquet (65. Gendre), E. Nicolet, Hablützel (79. Python), Michel; Torche, Defferrard.

Beauregard – Portalban 0:2

Tore: 71. Schüpbach 0:1; 94. Vigh 0:2.
Beauregard: Hernandez; Sottas (75. Bafumi), Kolly, Bindella, Eltschinger (77. Koestinger); Fres, Vasquez (75. Corminboeuf), Montessuis, Kortulu; Yurdakul, Bulay.
Portalban/Gletterens: Berchier; Merz, Mansueto, O. Cantin, Bieri; Collaud (73. Brasey), Marmy, Vigh, Tornare (70. Krasniqi); Schüpbach, Gash (58. Ryser).

Siviriez – Vully 0:0

Siviriez: Senn; Maillard (57. Pochon), Deschenaux, Chammartin, Conus; S. Kolly, Nourou, Perroud, Galley (41. Chassot); Frias (68. Gothuey), F. Kolly.
Vully: Baula; Hofer, Hayoz, Rüegsegger; Biolley (30. Guillod), Hirschi, Pellaux, Moullet, Javet (76. Binder); Seljimi (58. Derron), Séb. Guillaume.

Domdidier – Corminboeuf 3:2

Tore: 15. Banderet 1:0; 68. Monneron 2:0; 75. Grand 2:1; 80. A. Corminboeuf 3:1 (Penalty); 81. Kouhaiz 3:2.
Domdidier: M. Dufaux; A. Corminboeuf; S. Dufaux, Rey; L. Corminboeuf, Murith, Collaud (71. Marchello), Tapia (83. Karlen); Dubey, Monneron, Banderet (68. Formicola).
Corminboeuf: Togni; Grand; Kuhn (46. Kappeler), Verdon, Müller; Fidan, Giroud, Letelier, Serifi; Despont (70. Kouhaiz), Berger.

Tabelle der 2. Liga

1. Romont 14 8 5 1 27:13 29

2. Portalban 14 7 6 1 25:13 27
3. Farvagny 14 7 4 3 27:17 25
4. Domdidier 14 7 2 5 29:22 23
5. Belfaux 14 6 5 3 18:12 23
6. Siviriez 14 5 3 6 11:18 18
7. Überstorf 14 4 4 6 22:24 16
8. Plaffeien 14 5 1 8 13:18 16
9. Vully 14 3 6 5 15:24 15

10. Beauregard 14 4 2 8 17:24 14

11. Corimboeuf 14 3 5 6 12:19 14

12. Richemond 14 2 3 9 14:26 9

Die nächste Runde

Samstag: Vully – Farvagny/Ogoz 18.00. Romont – Belfaux 18.00. Domdidier – Beauregard 20.00. Sonntag: Richemond – Siviriez 10.00. Überstorf – Portalban/Gletterens 14.30. Corminboeuf – Plaffeien 15.00.

Mehr zum Thema