Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tödlicher Verkehrsunfall in Châtel-St-Denis, die Polizei sucht Zeugen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwochnachmittag ist ein Autofahrer in Châtel-St-Denis tödlich verunfallt.

Am Mittwoch um 16.05 Uhr ging bei den Rettungskräften und bei der Polizei die Meldung ein, dass sich ein Fahrzeug mit einer Person darin am Fuss der Arena-Brücke in Châtel-St-Denis befindet. Wie die Kantonspolizei Freiburg nun in einer Mitteilung schreibt, konnten der eintreffende Notfall-Arzt und die Krankenwagenbesatzung nur noch den Tod des Autofahrers feststellen. 

Gemäss ersten Ermittlungen war gestern Nachmittag ein 56-jähriger Autofahrer auf der Route des Paccots in Richtung Châtel-St-Denis unterwegs. Es sei noch unklar, weshalb er kurz vor der Arena-Brücke links von der Strasse abkam, ein Feld überquerte und eine Schlucht hinunterstürzte. In der Nähe des Flusses La Veveyse kam das Fahrzeug zum Stehen. Eine Untersuchung zum Unfallhergang sei im Gange. Die Kantonspolizei Freiburg bittet allfällige Zeugen des Unfalls, sich unter der Nummer 026 304 17 17 zu melden.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema