Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Töne reflektieren im Bad Bonn

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wenn eine Doom-Metal-Grösse und ein Musikphilosoph zusammenspannen, dann gibts wohlüberlegte sphärische Töne auf die Ohren. Stephen O’Malley, der amerikanische Metaller, und François Bonnet, der französisch-schweizerische Komponist und Musiktheoretiker, treten mit ihrem Projekt «Cylene» am Donnerstag im Bad Bonn auf. Begleitet werden sie von der Experimental-Cellistin Sara Oswald und dem Freiburger Klangkünstler Feldermelder.

nas

Bad Bonn, Düdingen. Do., 19. Dezember, 21 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema