Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Totale Mondfinsternis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Morgen Freitag findet kurz vor Tagesanbruch eine totale Mondfinsternis statt. Eine solche kommt dann zustande, wenn sich Sonne, Erde und Mond genau auf einer Geraden befinden, der Schatten der Erde auf den Vollmond fällt, ihn abdunkelt und dann ganz verfinstert. Eine Mondfinsternis ist von blossem Auge sichtbar.

Der Erdschatten beginnt um 04.05 Uhr auf den Mond zu fallen, die totale Finsternis ist um 05.15 Uhr erreicht. Das Ende der Finsternis ist in unserer Gegend nicht sichtbar, weil der Mond kurz vor 06.00 Uhr untergeht. Bei günstiger Witterung ist die Sternwarte Ependes für Besucher morgens von 04.00 bis 06.00 Uhr offen; am schönsten zeigt sich die Verfinsterung zwischen 04.15 und 05.00 Uhr.

Mehr zum Thema