Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tote Fische im Tiguelet-Bach

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Tiguelet-Bach bei Corminboeuf wurde gestern Vormittag so sehr verschmutzt, dass eine noch unbestimmte Menge Fische starb. Wildhüter und Feuerwehr mussten ein Stauwehr bauen. Nachforschungen der Polizei ergaben, dass ein Angestellter einer benachbarten Baustelle Dreckwasser in den Bach geleert hatte. Er wird angezeigt. Weitere Untersuchungen laufen. chs

Mehr zum Thema