Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

TPF verstärken die Linie 181 Tafers–Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ab heute wird die Linie 181 der Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF), die den Bahnhof Schwarzenburg mit dem Bahnhof Freiburg verbindet, auf dem Streckenabschnitt zwischen Tafers Dorf und Freiburg Bahnhof verstärkt. Dies mit einem zusätzlichen Bus, wie die TPF am Freitag mitteilten.

Sie wollen ihren Kunden damit morgens in den Hauptverkehrszeiten mehr Kapazität und Komfort anbieten. Der Bus verlässt die Haltestelle Tafers Dorf um 7.34 Uhr. Er verstärkt den Kurs von 7.36 Uhr. So werden zwei Busse fast gleichzeitig den Bezirkshauptort mit dem Kantonshauptort verbinden.

Während den Schulferien nicht

Die mit dem Bus von 7.34 Uhr in Tafers abfahrenden Passagiere werden den Bahnhof Freiburg um 7.50 Uhr erreichen. Der Verstärkungsbus wird das ganze Jahr hindurch von Montag bis Freitag verkehren, ausgenommen während den Schulferien.

ak

Mehr zum Thema