Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

TPF verzeichnen Rekord bei den Fahrgästen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Noch nie haben die Freiburgischen Verkehrsbetriebe TPF so viele Fahrgäste transportiert wie 2016: 30,91 Millionen. Mit den Passagierzahlen ist auch der Umsatz auf 135 Millionen Franken angestiegen. Die Steigerung ist vor allem auf eine Zunahme der Fahrten in den Bussen zurückzuführen; dagegen ging die Passagierzahl bei den S-Bahn-Linien der TPF leicht zurück. Die nächsten Infrastrukturverbesserungen dürften dann aber wieder für mehr Bahngäste sorgen: Im Dezember 2017 wird auf der Strecke Freiburg-Murten-Ins der Halbstundentakt eingeführt. TFP-Direktor Vincent Ducrot kündigte an, dass der Fahrplanwechsel sehr viele Anpassungen enthält: 60 Prozent des Fahrplans würden ändern.

uh

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema