Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

TPF-Züge hupen wohl bald nicht mehr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Freiburgischen Verkehrsbetriebe TPF haben kürzlich dem Bundesamt für Verkehr die Pläne für die Sicherung der Bahnübergänge Irisweg und Zigerli in Murten zur Genehmigung eingereicht. Wie der Gemeinderat Murten mitteilt, liegen die Unterlagen vom 5. Oktober bis 5. November im Empfangsbüro der Stadtverwaltung zur Einsicht auf. Sobald das Genehmigungsverfahren abgeschlossen und die Sicherung der Bahn-übergänge ausgeführt ist, werden die Züge keine akustischen Signale mehr abgeben müssen. Damit würden die Hupen verstummen. luk

Mehr zum Thema