Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Trachten, Lieder und Bräuche am Jubiläumsfest

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Freiburgische Trachtenvereinigung feiert dieses Jahr ihr 75-jähriges Bestehen. Einer der Anlässe im Jubiläumsjahr findet am kommenden Samstag am Schwarzsee statt. Ab 13.30 Uhr gibt es dort gleich einiges zu sehen: Die Chränzlitrachten von Düdingen, Heitenried und Tafers sind präsent und die Traditionen des Dreschens und der Trosselcharretta werden dem Publikum vorgeführt. Die bärtigen Typen der «Barbus de la Gruyère» sind ebenso dabei wie verschiedene Trachtengruppen, Trachtenchöre, Alphornbläser und Fahnenschwinger. Zu hören sind auch verschiedene Dialekte: Von Senslerdeutsch über den Dialekt von Gurmels, Jaun, dazu Patois und Bolz. Bei schlechtem Wetter findet der Anlass nicht in Schwarzsee, sondern in der Mehrweckhalle in Plaffeien statt. im

 Gypsera-Areal Schwarzsee, Sa., 10. Mai, ab 13.30 Uhr.

Mehr zum Thema