Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Trachtengruppe Düdingen am TV statt auf der Bühne

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Eigentlich würden jetzt schon die Telefone heisslaufen, um die Reservationen für einen der begehrten Plätze für den Trachtenabend Düdingen entgegenzunehmen. Doch dieses Jahr ist alles anders. Sowohl die Kindergruppe als auch der Trachtenchor, die Tanzgruppe, die Alphornbläser, die Fahnenschwinger und die Trachtenkapelle der Trachtengruppe Düdingen sind wegen Corona eingestellt. Die Verantwortlichen des Vereins mit rund 60 Aktivmitgliedern von 4 bis über 80 Jahren haben sich deshalb eine Alternative überlegt. Rega-TV zeigt am 20. Februar eine Aufzeichnung des Trachtenabends von 2018. Dieser stand unter dem Motto «Feischtergschichte». «Damit möchten wir Gönnern, Freunden und Bekannten etwas Unterhaltung ins Wohnzimmer bringen», sagt Catherine Zbinden, Ansprechperson des Vereins. Sie freue sich, wenn es wieder losgehe mit Proben und Auftritten. Dann werde sich die Trachtengruppe auch wieder auf die Suche nach neuen Mitgliedern machen und Interessierten unverbindliche Schnupperproben anbieten.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema