Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Trachtengruppe «Kaiseregg»: Unzählige Anlässe im In- und Ausland bereichert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit einem Jubiläums-Gottesdienst und einem gemeinsamen Mittagessen hat die Trachtengruppe Kaiseregg am Sonntag ihr 25-jähriges Bestehen zu feiern. Die Feier wurde zum Anlass genommen, Rückschau auf eine ereignisreiche Geschichte zu halten und verdiente Vereinsmitglieder zu ehren.

Drei Mitglieder, welche die Aktivitäten seit ihrer Gründung mitprägen, wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Josef Bertschy begleitet die Gruppe seit 25 Jahren als Handörgeler. Hanni Maire ist seit 25 Jahren in der Tanzgruppe beziehungsweise im Chor und war während 15 Jahren auch Mitglied des Vorstandes. Schliesslich wurde auch Gérald Buchs geehrt. Er darf als Vater der Trachtengruppe bezeichnet werden, war am 4. Mai 1984 Gründungspräsident und hat das Präsidium bis heute inne. Er ist seit der Gründung auch in der Tanzgruppe aktiv.

Auf das Jubiläum hin hat Gérald Buchs eine reich bebilderte Festschrift verfasst. Die Schrift gibt eine Übersicht über das äusserst aktive und vielfältige Wirken der Trachtengruppe Kaiseregg mit ihren Abteilungen Tanzgruppe, Kindertanzgruppe und Trachtenchor. Die Gruppe zählt zurzeit – die Kindertanzgruppe eingeschlossen – über 50 Mitglieder.

Die Trachtengruppe «Kaiseregg» hat in den vergangenen 25 Jahren mit ihren Auftritten unzählige Anlässe im Dorf, in der Region und im Ausland bereichert und Freude bereitet. Aus der Festschrift wird deutlich, dass dabei auch das «Kameradschaftliche» nicht zu kurz kommt und die Gruppe kittet. ja

Mehr zum Thema