Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Traditioneller Gilde-Kochtag in Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schon zum 23. Mal versammeln sich am kommenden Samstag etablierte Schweizer Gastronomen im ganzen Land, um in grossen Töpfen feinsten Risotto zu kochen. Der traditionelle Gilde-­Kochtag wird dieses Jahr in 35 verschiedenen Schweizer Städten und Dörfern durchgeführt, wie die Fachvereinigung Gilde mitteilt. Einer der Standorte wird der Rathausplatz in Freiburg sein, wo das Risottoessen ab 10.30 Uhr losgeht. Die Gilde etablierter Schweizer Gastronomen ist eine Fachvereinigung von ausgewiesenen Köchen, die einen gastronomischen Betrieb führen; sie organisiert den Kochtag.

Kochen für die Wohltätigkeit

Die Gilde-Köche kochen nicht nur für die Gäste, sondern sie unterstützen mit ihren Einnahmen die auch Schweizerische Multiple-Sklerose-Gesellschaft, an die jeweils die Hälfte des Erlöses gespendet wird. Seit 1997 konnte die Fachvereinigung mit dieser Veranstaltung insgesamt schon 1,5 Millionen Franken an die MS-Gesellschaft zugunsten von Forschungsprojekten überweisen. Über 10 000 Menschen in der Schweiz leiden an multipler Sklerose, einer chronischen Krankheit, die das Nervensystem angreift. Bis heute gilt die Krankheit als unheilbar.

Die andere Hälfte des Gewinns spendet die Gilde weiteren regionalen und wohltätigen Institutionen. Darunter finden sich unterschiedliche Projekte wie beispielsweise in Graubünden das Wohn- und Beschäftigungsheim Casa Soldanella in Rueras oder die Kinderkrippe Canorta in Scuol. Auch für die Organisation Nachbar in Not im Kanton Wallis oder für den Verein Ostschweizer helfen Ostschweizern spendet die Gilde einen Teil ihrer Einnahmen. Freiburger, die in ihrer Wochenendplanung keine Zeit mehr haben, aber gerne Risotto gegessen hätten, dürfen sich freuen: Am 16. September wird der Gilde-Kochtag ebenfalls in Murten, Ulmiz und Avenches durchgeführt.

jp

Mehr Informationen unter: www.gilde.ch

Mehr zum Thema