Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Traditionsladen Ammon Ideen in Laupen schliesst per Ende Jahr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Während 70 Jahren hat Ammon Ideen in Laupen Lichtberatungen und -konzepte angeboten. Das Besitzerpaar tritt nun kürzer. Da es keine Nachfolge finden konnte, schliesst das Lampenfachgeschäft per Ende Dezember seine Türen.

Seit 30 Jahren führen Max und Patricia Ammon in zweiter Generation das Geschäft Ammon Ideen in Laupen. Per Ende Jahr werden die Türen des 1952 gegründeten Fachgeschäfts für Lichtberatungen und -konzepte definitiv schliessen. Denn das Besitzerpaar möchte kürzertreten und einen neuen Lebensabschnitt geniessen. Eine Nachfolge für das Lampengeschäft konnte es trotz intensiver Bemühungen nicht finden.

Die Elektroinstallation werde jedoch in neue Hände übergehen: an Markus von Siebenthal, Inhaber und Geschäftsführer der Machbar GmbH, wie dieser in einer Mitteilung schreibt. Das Ehepaar Ammon habe bis heute Freude an der schönen Tätigkeit: «Wir haben viele wunderbare Momente erlebt und möchten unserer Stammkundschaft auf diesem Wege noch einmal Danke sagen.»

Diverse Lampenarten stehen im Laden zur Auswahl.
zvg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen