Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Tram Nummer eins» auf dem Weg nach Hause

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Am 19. August wird voraussichtlich das «Tram Nummer eins» wieder Freiburger Boden berühren. Der Verein Fritram macht einen seit Jahren gehegten Traum wahr und holt das Fahrzeug wieder zurück. Es ist das erste Modell der ersten Baureihe von Trams, die von 1897 bis 1965 das weitläufige Freiburger Tramnetz befuhren. Allerdings: Den Wunsch nach einem neuen Standort für seine Fahrzeuge konnte sich der Verein noch nicht erfüllen. Deshalb wird der Triebwagen vorläufig in einer Ecke in einer alten Halle in Givisiez abgestellt. fca

 Berichte Seite 4

Mehr zum Thema