Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Trauben für einen guten Jahrgang: In den Rebbergen beginnt die Weinlese

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Marc Kipfer

Wistenlach Diese Woche füllen sich die Körbe an der Weinlese mit prallen Trauben. Hinsichtlich der Quantität finden die Weinbauern gute Worte für den kommenden Jahrgang. Die Winzer der Staatsreben in «Les Faverges» und am Wistenlach werden mehr Wein produzieren als im Vorjahr. Qualitativ hat das durchzogene Wetter den Trauben zu schaffen gemacht. Der kalte August sorgte dafür, dass die Trauben zwar reif, aber nicht sehr süss wurden. «Wir werden trotzdem einen guten Wein produzieren», ist Jürg Junker von den Staatsreben in Mur zuversichtlich.

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema