Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Treffen der Führer von Schweisshunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Morgen Samstag organisiert die Rote Fährte Sense ein nationales Treffen von ausgebildeten Schweisshundeführer-Teams. Sie zeigen in einem kameradschaftlichen Wettkampf ihr Können. Schweisshunde werden eingesetzt, um ein verletztes Wildtier aufzuspüren, zum Beispiel nach einem Zusammenstoss mit einem Auto oder bei der Jagd. Interessierte können den Teams über die Schulter blicken. Treffpunkt für Frühaufsteher ist um 7.15 Uhr beim Skilift Rohr eingangs Schwarzsee (Vorstellung der Teams) oder ab 9 Uhr, wenn die Möglichkeit besteht, zu Beobachtungsposten zu gehen. Ab 11 Uhr findet ein Aperitif statt, gefolgt von einem Wild-Grillplausch-Mittagessen mit musikalischer Unterhaltung. im

 Skilift Rohr,Schwarzsee, Sa., 20. Juli, ab 7.15 Uhr.

Mehr zum Thema