Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Treibstoff im Murtensee

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Sonntag um 17 Uhr hat ein Segler auf dem Murtensee eine Gewässerverschmutzung festgestellt. Die alarmierte Feuerwehr Murten stellte daraufhin fest, dass sich im See auf einer Fläche von rund 250 Quadratmetern Treibstoff befand. Die Feuerwehr konnte den Treibstoff neutralisieren. Wie die Kantonspolizei mitteilt, entstand kein Schaden an Flora und Fauna. Die Polizei sucht allfällige Zeugen, die Angaben zur Herkunft der Verschmutzung machen können (026 305 66 71). hw

Mehr zum Thema