Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Treibstoff verwechselt und weggeschüttet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Bulle haben eine Frau und ein Mann nach einem Malheur kurzen Prozess gemacht: Nachdem die 40-jährige Frau ihr Dieselfahrzeug irrtümlicherweise mit bleifreiem Benzin betankt hatte, schüttete ihr 35-jähriger Begleiter den Treibstoff in einen Abwasserschacht in der Rue Saint-Joseph, wie die Polizei mitteilt. Sie entledigten sich so ungefähr acht Liter Benzins. Die Polizei hielt die zwei Missetäter kurz danach an. Sie werden verzeigt. Wegen des Zwischenfalls musste auch die Feuerwehr aufgeboten werden.

fg

Mehr zum Thema