Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Triathletin Nadine Laubscher ist Freiburger Sportlerin des Jahres

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 

Die 22-jährige Grengerin Nadine Laubscher ist Nachfolgerin von Fussball-Torhüterin Gaëlle Thalmann. Die Triathletin verwies gestern in der Festhalle St. Leonhard bei der Wahl zum Freiburger Sportler des Jahres ihre vier Mitkonkurrenten Yvon Mvogo, Andreas Kempf, Valentin Guillod und Jonathan Kazadi auf die Plätze. «Es ist eine grosse Ehre, mich gleich gegen vier Männer durchgesetzt zu haben. Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet», sagte Laubscher. «Der Preis hilft mir, bekannter zu werden, was bei der Sponsorensuche sicher hilft.» Für 2015 hofft Laubscher, sich für die U23-EM in Spanien und die EM in Genf zu qualifizieren.  fm

Bericht Seite 13

Mehr zum Thema