09.03.2018

MG Plasselb ehrt Sabine Schuwey für 25 Jahre Aktivmitgliedschaft

Die Geehrten der MG Plasselb: Anton Ruffieux und Sabine Schuwey.

Die Musikgesellschaft Plasselb hat in ihrem Jahreskonzert ein anspruchsvolles Programm geboten, das beim zahlreich erschienenen Publikum sehr gut ankam. Unter der Leitung von Eugenia Rody haben die Musikantinnen und Musikanten ihr Können unter Beweis gestellt, indem sie die Zuhörer mit an eine irische Party nahmen, italienisches Temperament zeigten, arabische Tänze präsentieren, ein Medley von Glenn Miller zum Besten gaben und das Schaffen von Udo Jürgens würdigten. Vor allem mit Stücken wie dem «Tullamore», «Elegia for Anne» oder «The Vengeance (Le Maugré)» zeigte die kleine Musikgesellschaft ihre grosse Klasse. Höhepunkt aber waren die Würdigungen. Sabine Schuwey wurde für 25  Jahre Aktivmitgliedschaft zur Kantonalen Veteranin ernannt. Sie stützt den Verein nicht nur musikalisch (Trompete), sondern engagiert sich auch mit Herzblut und Energie hinter den Kulissen, etwa im Vorstand und als Verantwortliche für die Jungbläser. Die Herzlichkeit, mit der ihre Kolleginnen und die Jungbläser sie am Konzert würdigten, hat gezeigt, dass mit Sabine auch der Humor nicht zu kurz kommt. Geehrt wurde auch Ehrenpräsident Anton Ruffieux, der den Verein seit 50  Jahren mit der Fahne an freudigen und traurigen Ereignissen vertritt und dieses Amt kommenden Herbst abgibt. Für die beiden spielten die Musikkameraden den Marsch «In Harmonie vereint».