Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Trockenheit und Bise erhöhen die Gefahr für Waldbrände

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDer April war in der ganzen Schweiz wie auch im Kanton Freiburg ein ausserordentlich trockener Monat. Zusammen mit der Bise ergibt sich eine gefährliche Kombination. Ein Waldbrand vom Dienstagabend in Rechthalten hat deutlich gemacht, wie prekär die Situation ist. «Kommt es nicht zum erwarteten Regen, werden die Oberamtmänner ab Montag ein Feuerverbot verhängen», erklärt Oberamtmann Nicolas Bürgisser. Zum Teil leidet auch die Landwirtschaft unter der Trockenheit. Besonders beim Sommergetreide ist die Situation akut. ak

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema