Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Trotz Rechenfehler bleibt die Tatsache bestehen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Herr Hayoz aus Giffers hat natürlich recht. Die durch die Verbindungsstrasse Birch–Luggiwil verbaute Fläche entspricht sechs bis sieben Fussballfeldern und nicht deren 40.

Ich bedaure das Versehen und entschuldige mich.

Die Tatsache bleibt: 40 000 Quadratmeter kost­bares Kulturland werden allein für die Birch–Luggiwil-­Strasse, versehen mit zwei Kreiseln von 40 Metern Durchmesser, vernichtet. Schon Sitting Bull, Häuptling der Sioux, sagte: «Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen!»

Mehr zum Thema